Berufsunfähigkeitsversicherungen - Private Krankenversicherungen - Lebensversicherungen

  • 109 ausgezeichnete Tarife im Vergleich
  • Nur Top-Anbieter mit geprüfter Qualität
  • Zahlung schon bei 50% Berufsunfähigkeit
  • Hochwertiger Schutz bei günstigen Tarifen
TÜV-geprüfte Software
SSL-verschlüsselte Datenübertragung
Ein Service von

EFL-Test – Hochleistungstest ist nicht erlaubt

Hat man es geschafft und von der BU-Versicherung die Berufsunfähigkeitsrente anerkannt bekommen, ist man einen großen Schritt weiter. Allerdings gibt es einige Auflagen, die man erfüllen muss, um auch weiterhin in den Genuss der Rente zu kommen. Dazu gehört es, dass der Versicherte einmal im Jahr vom Arzt untersucht wird um festzustellen, ob der Versicherte...

Neue BUV-Tarife zum Jahresende: Keine Panik!

Nach den gesetzlichen Bestimmungen sind die Versicherer verpflichtet, zum Jahresende die Tarife für Männer und Frauen zu vereinheitlichen. Das führt natürlich wieder einmal dazu, dass viele Verbraucher noch schnell eine Versicherung abschließen um Geld zu sparen. Bevor man allerdings jetzt überhastet eine Berufsunfähigkeitsversicherung abschließt, sollte man die Verträge genau prüfen, damit das Ganze im Nachhinein...

Finanztest 2012 vergleicht Tarife für Studenten und Auszubildende in der BUV

In der Ausgabe der Zeitschrift Finanztest 3/2012 werden Tarife von Berufsunfähigkeitsversicherungen für Auszubildende und Studenten gegenübergestellt. Dabei wurde besonders darauf geachtet, nur hochwertige Tarife auszuwählen, die ein Bestmaß an Absicherung versprechen. Im Testergebnis werden nicht nur die Kosten der Policen genannten sondern auch die wichtigsten Leistungen dieser Policen hervorgehoben.

Verweisung bei der Berufsunfähigkeit – Einbußen und sozialer Abstieg

Auf der Suche nach einer Berufsunfähigkeitsversicherung spielt die Klausel der Verweisung eine sehr bedeutende Rolle. Versicherer und Versicherter haben, wenn es zum Versicherungsfall kommt allerdings darüber sehr unterschiedliche Ansichten. Dabei ist vor allem immer ein Streitpunkt wenn es darum geht, dass der Versicherte in einen Beruf soll, in dem er ein sehr gemindertes Einkommen gegenüber...

Absicherung der Ärzte bei psychischen Erkrankungen

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung hilft leider nicht weiter, wenn ein Arzt psychisch erkrankt und vorübergehend seiner Arbeit nicht nachgehen kann. Dabei ist es erwiesen, dass psychische Erkrankungen bei den Ärzten häufiger vorkommen als beim Rest der Bevölkerung. Dafür haben die Versicherungen allerdings eine spezielle Police im Angebot. Die Ärzte können sich gegen diese Art der Erkrankung mit...

Lebensmüde treiben Lokführer in die Berufsunfähigkeit

Immer wieder kommt es vor, dass sich ein Lebensmüder vor einen Zug wirft. Dieses Verhalten fordert meist zwei Opfer, nämlichen den Lebensmüden selbst und den Lockführer, der sein Leben lang mit der Tatsache leben muss, einen Menschen überfahren zu haben. Viele können trotz psychologischer Betreuung ihren Beruf danach nicht mehr ausführen und landen in der...

Vom Workaholic in die Berufsunfähigkeit

Jeder Arbeitgeber ist froh, einen Workaholic in seinen Reihen zu haben. Mit der Zeit legt dieser allerdings Verhaltensweisen an den Tag, mit denen selbst ein Arbeitgeber seine Probleme hat. Soziale Inkompetenz durch 24/7-Arbeit? Keine Seltenheit! Viele Prominente sind von diesem Phänomen betroffen. Ein ganz prominentes Beispiel ist der französische Präsident Nicolas Sarkozy. Dieses Erscheinungsbild kann...

Burnout: Erste Warnzeichen ernst nehmen

Das Burnout Syndrom ist eine der Krankheiten, die oft zur Berufsunfähigkeit führen. Diese Krankheit ist schleichend und kündigt sich, wenn man die Warnsignale beachtet auch schon frühzeitig an. Erschöpfungszustände, Konzentrationsprobleme, ständig wechselnde Schmerzen, auch Spannungskopfschmerzen gehören zu den ersten Anzeichen von Burnout.

Berufsunfähigkeit – Ein Risiko vor dem man sich schützen kann

Niemand weiß, egal in welchem Berufszweig er tätig ist, ob er bis zur Rente in der Lage sein wird, seine Tätigkeit ausüben zu können. Eine Garantie dafür gibt es leider nicht. Bei der steigenden Anzahl von berufsbedingten Krankheiten werden die Menschen nun auch langsam sensibler für das Thema Berufsunfähigkeitsversicherung. Jeder fünfte Arbeitnehmer ist bereits von...

Berufsunfähigkeitsversicherung – Wie viel kostet mich das?

Der Individualschutz einer Berufsunfähigkeitsversicherung sollte immer bezahlbar sein. Natürlich ist der Preis alleine nicht ausschlaggebend, sondern die Qualität des Angebots muss stimmen. Und es gibt Versicherer, bei denen muss diese Qualität nicht unbedingt teuer sein, wie es die Nürnberger und die Europa Versicherung beweisen, bei deren Tarifen trotz günstigem Beitrag die abstrakte Verweisung ausgeschlossen ist.