Berufsunfähigkeitsversicherungen - Private Krankenversicherungen - Lebensversicherungen

Universa private Krankenversicherung

(Quelle:Google)

Das Logo der privaten Krankenversicherung "Universa"

Über das Unternehmen

Die Universa besteht aus drei Versicherungszweigen, der Lebensversicherung AG, der Krankenversicherung AG, und der Allgemeine Lebensversicherung AG, zusammengeführt in die Universa Versicherungsgruppe. Viel Erfahrung und eine lange Tradition, die bis ins Jahr 1857 zurückreicht. Individuelle Vorsorgelösungen sind das Hauptangebot der Universa. Ein langfristiger Nutzen für den Kunden und eine qualitativ hochwertige Versorgung sind das Hauptanliegen der Universa. Dabei soll jedoch die Firmenphilosophie nie aus dem Auge verloren werden und die unternehmerische Unabhängigkeit gewahrt bleiben.

Top-Produkte der Universa

Die Universa bietet mit der IntoPrivat einen privaten Krankenversicherungsschutz für Einsteiger. Daneben hat die Universa Zahnzusatztarife für gesetzlich Versicherte und Unfall- und Rentenversicherungen. Circa 6000 Mitarbeiter sind in der Universa Gruppe beschäftigt und beraten und betreuen die Kunden. Neben der privaten Kranken- und auch Pflegeversicherung hat die Universa außerdem noch eine Vorsorge für die Berufsunfähigkeit im Versicherungsangebot. Viele Erkrankungen, aber auch andere Ursachen können zur Berufsunfähigkeit führen, deshalb ist es gut zu wissen, für diesen außergewöhnlichen Fall auch abgesichert zu sein. Jede 4 Person ist betroffen von der BU. Da der gesetzliche Schutz weitgehend weggefallen ist, ist es besonders ratsam, sich mit einer solchen Versicherung individuell abzusichern. Eine rechtzeitige Vorsorge kann die Existenz sichern und den Lebensstandard garantieren. Bei der Universa kann man die Berufsunfähigkeitsversicherung mit einer Risikolebensversicherung oder einer Rentenvorsorge kombiniert. Bei der Absicherung über die Risikolebensversicherung kann die Versicherungssumme der LV auf ein Minimum reduziert werden oder sie wird bedarfsgerecht angepasst. Entscheidet sich der Versicherte für ein Überschusssystem Fondsanlage, hat er am Schluss die Möglichkeit, entsprechend der Wertentwicklung seine Beiträge wieder teilweise zurück zu erhalten.
Der besondere Vorteil bei der Kombination mit der Altersvorsorge ist, dass bei Eintritt der Berufsunfähigkeit das Versorgungsziel trotzdem durch Aussetzung der Beiträge gewährleistet wird. Die Versorgung erfolgt in diesem Fall in drei Schichten, die erste Schicht ist die Absicherung durch den Staat, die äußerst gering ausfällt. Daneben kommt eine Absicherung für die Altersvorsorge durch den Arbeitgeber dazu. Die dritte Schicht ist die private Altersvorsorge, die jeder für sich selbst individuell gestalten muss.

Die Leistungen aus der Berufsunfähigkeitsversicherung

Bei der Berufsunfähigkeitsversicherung der Universa findet eine Auszahlung der Rente ab 50 Prozent Berufsunfähigkeit statt, und zwar in voller Höhe. Auf eine abstrakte Verweisung, wird ohne Einschränkungen, verzichtet. Außerdem ist eine Absicherung ab der 1. Pflegestufe gesichert. Der Beitrag für die Versicherung bleibt überschaubar, da er immer gleich bleibt. Auf die Erhöhungsmöglichkeit wird von der Universa private Krankenversicherung, verzichtet. Zusätzliche Risikofälle können nachträglich mit eingeschlossen werden, ohne weitere Gesundheitsprüfung. Es gibt für die Versicherten keine Verpflichtungen und keine Meldepflicht. Die Berufsunfähigkeitsversicherung der Universa gilt uneingeschränkt, auch wenn der Versicherte dauerhaft ins Ausland umsiedelt.