Berufsunfähigkeitsversicherungen - Private Krankenversicherungen - Lebensversicherungen

ERGO Direkt

(Quelle:Google)

Das Logo der ERGO Direkt

Über das Unternehmen

Die ERGO direkt mit Sitz in Nürnberg/Fürth hat sich in den letzten 25 Jahren zu Deutschlands meist gewähltem Direktversicherer entwickelt. Zu ihrem umfangreichen Produktangebot gehören Sach-, Gesundheits- und Vorsorgeversicherungen. Eine der Vorsorgeversicherungen der ERGO Direkt ist die Berufsunfähigkeitsversicherung.

Die Berufsunfähigkeitsversicherung

Seit der Gesetzgeber 2001 die staatliche Berufsunfähigkeitsrente für alle nach dem 1. Januar 1961 Geborenen abgeschafft hat und auch die Älteren massive Kürzungen hinnehmen mussten, hat die private Berufsunfähigkeitsversicherung an enormer Bedeutung gewonnen. Die Berufsunfähigkeitsversicherung der ERGO Direkt wendet sich mit ihrem Angebot an alle Versicherten, die auch im Fall der Fälle ihren Lebensstandard erhalten wollen.

Ab einer 50%-igen Berufsunfähigkeit zahlt die ERGO Direkt eine monatliche Rente. Diese steigt jährlich entsprechend den erwirtschafteten Überschüssen. Im Leistungsfall verzichtet der Versicherer auf weitere Beiträge bis zum Ende der Berufsunfähigkeit oder bis zum Ende der Vertragslaufzeit, ohne dass der Versicherungsschutz verloren geht.
Bei Änderungen der familiären oder der Einkommenssituation kann die Berufsunfähigkeitsversicherung ohne erneute Gesundheitsfragen angepasst werden. Der Versicherungsschutz bleibt auch bei vorübergehendem Ausscheiden aus dem Berufsleben, z. B. bei Erziehungsurlaub oder Arbeitslosigkeit, erhalten. Außerdem verzichtet die ERGO Direkt auf die abstrakte Verweisung. Der Versicherungsnehmer wird im Leistungsfall nicht auf eine andere vergleichbare Tätigkeit verwiesen.

Je früher Versicherte einsteigen, umso günstiger sind natürlich ihre Beiträge. Doch gerade Berufseinsteiger verfügen noch über ein eher geringes Einkommen. Ihnen erleichtert die ERGO Direkt den Einstieg in Berufsunfähigkeitsversicherung mit besonders geringen Beiträgen bei voller Leistung. Diese Startphase-Beiträge sind zu Beginn der Vertragslaufzeit besonders niedrig und steigen in den Folgejahren sukzessive an. Diese Anstiegsphase dauert in der Regel 10 Jahre. Danach bleiben die Beiträge konstant.

Die ERGO Direkt garantiert mit der Berufsunfähigkeitsversicherung weltweiten Schutz

Versicherte, die in einem der risikoreichen Berufe arbeiten, welche nicht mit einer Berufsunfähigkeit versicherbar sind, müssen dennoch nicht auf Versicherungsschutz verzichten. Ihnen bietet die ERGO Direkt eine Erwerbsunfähigkeitsversicherung an. Diese leistet dann, wenn der Versicherungsnehmer nicht mehr in der Lage ist, einer Erwerbstätigkeit für mehr als drei Stunden pro Tag nachzugehen.